Befreiung der Burg Teil 2

An diesem wunderschönen Herbsttag haben wir eine weitere Etappe in der Befreiung der Burg von Kletterpflanzen, Bäumen und Sträuchern geschafft. Der Bewuchs ist zwar teilweise sehr schön, jedoch schädigt er die Burgmauern auf Dauer enorm. In luftiger Höhe wurde daher die Burgmauer Baum für Baum und Strauch für Strauch frei gelegt.

Das Wetter war uns sehr gnädig und am selben Tag war ein Bekannter mit seinem Quadrocopter Vorort und hat uns ein paar wunderschöne Aufnahmen geliefert.
burg-sauber-2-6
burg-sauber-2-1

burg-sauber-2-2

burg-sauber-2-3

burg-sauber-2-4

burg-sauber-2-5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s